Maria PrietoBarea.jpg

Hallo, ich bin Maria.

Meine Küche ist klein, mein Herd ist durchschnittlich, meine Küchengeräte sind basic... Man braucht nicht viel um einen Kuchen zu backen. Ich möchte euch mit meinen Lieblingsrezepten inspirieren, denn ein Stück warmer duftender Kuchen und eine Tasse Kaffee versüßen das Leben. Ich illustriere alle Rezepte liebevoll von Hand. 

 

Beeren-Pistazien-Pie

Beeren-Pistazien-Pie

Von diesem Pie kann ich nicht genug bekommen. Ich liebe die Mischung aus süß-säuerlichen Beeren, salzig-knackigen Pistazien und der puddingartigen Füllung... Eine leichte, sommerliche Tarte!

Der Teig ist ein amerikanischer Pie-Crust und  wird ohne Zucker (nur 1 EL)  und ohne Eier zubereitet. 

Als Beeren können frische oder tiefgekühlte Himbeeren oder Brombeeren oder eine Mischung von beiden verwendet werden. Das Rezept stammt von food52 und wurde leicht verändert.

Viel Spaß beim Backen!

 

Leckererer Himbeer Pistazien Pie. Kuchen Rezept zum Nachbacken. New Cakes On The Block.  Fodd Blog. Einfache Kuchenrezepte.

 

Zutaten

Teig

160 g Mehl
1 EL Zucker
1 Prise Salz
100 g Butter, kühl
3 EL eiskaltes Wasser

Füllung

3 Eier
100 g Zucker
35 g gemahlene Mandeln
150 ml Sahne
2 EL Butter, geschmolzen
60 g ganze, geschälte Pistazien
250 g Beeren (Himbeeren od. Brombeeren)

Für 1 Tarte- oder Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Dauer: 30 min +1h Ruhezeit +  40 min Backzeit + 1h Kühlzeit

 

Zubereitungen

Die trockenen Zutaten für den Teig (Mehl, Zucker, Salz) in einer Schüssel vermengen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und zur Mehlmischung geben. Mit einem Rührgerät mit Knethaken oder mit den Händen kneten bis kleine Klumpen entstehen. Dann den Löffel Eiswasser dazugeben (nicht zuviel Wasser verwenden, sonst wird der Teig klebrig, falls das passiert, noch etwas Mehl dazugeben). Die gewünschte Konsistenz ist klumpig und eher trocken als feucht. Eine Kugel formen, diese zu einer Scheibe flach drücken und in Frischhaltefolie ca. 1 Stunde kalt stellen.

Inzwischen den Backofen auf 175°C Grad vorheizen und eine Tarteform einfetten.

Für die Füllung Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer verquirlen. Mandeln, Sahne und Butter hinzugeben und kurz einrühren.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Tarteform ausrollen und die Form mit dem Teig auskleiden. Den überstehenden Rand abschneiden und den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Die Beeren und die Pistazien auf dem Teig verteilen, und mit der Ei-Creme bedecken. Für ca. 40 min backen bis die Creme goldbraun ist. Den Kuchen abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Amerikanischer Beeren Pie. Einfache Kuchen Rezepte. Schnelle und einfache Kuchenrezepte
Zucchini-Limetten-Pistazienkuchen

Zucchini-Limetten-Pistazienkuchen