Maria PrietoBarea.jpg

Hallo, ich bin Maria.

Meine Küche ist klein, mein Herd ist durchschnittlich, meine Küchengeräte sind basic... Man braucht nicht viel um einen Kuchen zu backen. Ich möchte euch mit meinen Lieblingsrezepten inspirieren, denn ein Stück warmer duftender Kuchen und eine Tasse Kaffee versüßen das Leben. Ich illustriere alle Rezepte liebevoll von Hand. 

 

20 Minuten Vanille-Himbeer-Muffins

20 Minuten Vanille-Himbeer-Muffins

Manchmal muss es schnell gehen! Vielleicht haben sich spontan Gäste angekündigt, oder du hast einfach keine Lust lange am Herd zustehen. Die 20 Minuten Vanille-Himbeer-Muffins sind nicht nur unglaublich lecker sondern auch ganz schnell gemacht. In gerade mal 1 Stunde könnt ihr sie verspeisen: in 20 Minuten stehen sie im Backofen, in weiteren 20 Minuten sind sie gebacken. Nochmal 20 Minuten auskühlen lassen und tadaaa, schon sind sie essbereit.

Aufgegessen sind sie dann wahrscheinlich genauso schnell ;)

 Schnelle Muffins, schnelle Nachspeise. Foodblog. 20 Minuten Vanille-Himbeere-Muffins

 

Zutaten

250 g Sauerrahm
80 g Schlagobers
1 Pck. Vanillepudding Pulver
70 g Butter, weich
70 g Zucker
1 Ei
130 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 g Himbeeren, frisch oder tiefgekühlt

Für 12 Stück
Dauer: 20 min + 20 min Backzeit + 20 min Kühlzeit

Zubereitung

Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.

Sauerrahm, Schlagobers und Puddingpulver in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer kurz glatt rühren. In einer weiteren Schüssel die weiche Butter mit dem Zucker verquirlen, dann das Ei unterrühren bis eine leicht cremige Masse entsteht. 

Die Puddingcreme und die restlichen trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver und Salz) untermengen und kurz mit dem Mixer durchrühren. Die Hälfte der Himbeeren beifügen und den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen.

Für 17-20 Minuten backen, kurz auskühlen lassen und mit den restlichen Himbeeren dekorieren.

Ich empfehle sie innerhalb von 2 Tagen aufzuessen.

 

Hast du die Muffins gebacken? Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen.

Weiße Schokoladen Tarte

Weiße Schokoladen Tarte

Apfelkuchen mit Walnüssen und Rosinen

Apfelkuchen mit Walnüssen und Rosinen